Stephanie Plum

Janet Evanovich: „Lean mean thirteen“

4. April 2013 | Von

Janet Evanovich ist eine in den USA beliebte und erfolgreiche Autorin für komödiantische Krimis und spannende Liebesgeschichten. Die berühmteste Serie ist die um die Kautionsjägerin Stephanie Plum. Stephanie war Einkäuferin für Dessous in einem Kaufhaus, bis sie entlassen wurde. Als sie fast alle ihre Wertgegenstände verkauft hat, geht sie zu ihrem Cousin  Vinnie, der ein

[weiterlesen …]



Janet Evanovich: Einmal ist keinmal – der Film

3. April 2013 | Von

Einmal ist keinmal ist endlich verfilmt! Janet Evanovich ist die Erfinderin und Autorin der Krimiserie um die Kautionsjägerin Stephanie Plum. In Einmal ist keinmal, im Original One for the Money, verliert Stephanie ihren Job als Einkäuferin für Dessous. Nachdem sie all ihre Wertgegenstände inklusive dem Großteil ihrer Möbel und ihr Auto verkauft hat, nimmt sie nach

[weiterlesen …]



Janet Evanovich: „Fearless Fourteen“

2. April 2013 | Von

Im vierzehnten Band der Krimiserie von Janet Evanovich muß die Kautionsjägerin Stephanie Plum die  Sängerin Brenda Babysitten, die auf einer Promotiontour in Trenton Station macht. Stephanie Plum ist Kautionsjägerin bei ihrem Cousin Vinnie, der ein Kautionsbüro in Trenton, der Hauptstadt New Jerseys betreibt. In einem früheren Leben war sie Einkäuferin für Unterwäsche in einem Kaufhaus,

[weiterlesen …]



Janet Evanovich: „Finger Lickin‘ Fifteen“

1. April 2013 | Von

Janet Evanovichs Heldin Stephanie Plum ist Kautionsjägerin in New Jerseys Hauptstadt Trenton. Sie arbeitet für ihren Cousin Vinnie, der ein Kautionsbüro betreibt. Stephanies Aufgabe ist es, diejenigen festzunehmen und der Justiz zu übergeben, die ihren Gerichtstermin verpasst haben. Da Stephanie ihren Job mit mehr Glück als Können betreibt, stehen ihr eine Reihe Freunde zur Seite.

[weiterlesen …]



Janet Evanovich: „Sizzling sixteen“

31. März 2013 | Von

Der sechzehnte Band der Stephanie Plum Serie der amerikanischen Autorin Janet Evanovich beginnt gleich damit, dass Stephanies Auto (wieder einmal) kaputt ist. Es zieht sich durch alle Bände, dass sie entweder ein Stück Schrott ihr eigen nennt, dass regelmäßig kaputt ist oder aber dass sie einen nagelneuen Mercedes, Porsche oder ähnliches fährt, dass aber innerhalb

[weiterlesen …]