Volker Klüpfel

Kluftingers siebenter Fall: „Herzblut“

1. April 2013 | Von

Der siebte Fall des Kemptener Kriminalkommissars Kluftinger zieht wieder alle Register. Kluftinger das Allgäuer Urgestein sitzt bei der Pressekonferenz seines Chefs als er plötzlich einen anonymen Anruf erhält. Er muß am Handy einen brutalen Mord mitverfolgen. Als er dies seinen Kollegen erzählt, spötteln diese nur, dass dies wohl ein Alptraum, hervorgerufen durch zu viel Schweinebraten, sei.

[weiterlesen …]



Kommissar Kluftinger – Allgäu Krimi

19. Februar 2012 | Von

Michael Kobr und Volker Klüpfel sind schon seit ihrer Schulzeit befreundet,  als sie im Jahr 2000 auf der langen Rückfahrt von der Expo in Hannover ins heimatliche Allgäu die Idee für einen Krimi hatten. Wieder daheim waren sie dann mit ihrem Studium beschäftigt und so verloren sie das Ziel aus den Augen. Während seines Staatsexamens

[weiterlesen …]



Volker Kluepfel – Autor des Allgäu Krimis

19. Februar 2012 | Von

Der Krimiautor Volker Kluepfel wurde 1971 geboren. Er lebte viele Jahre in Altusried im Allgäu. Wer dort aufwächst, verfällt in aller Regel früh der Schauspielerei. Der junge Kluepfel wirkte bei vielen Aufführungen der Freilichtspiele und bei Inszenierungen des „Theaterkästles“ mit. Derzeit konzentriert er sich überwiegend auf das Schreiben, doch auch die Schauspielerei hat er noch

[weiterlesen …]



Michael Kobr – Autor der Kluftinger Krimis

19. Februar 2012 | Von

Der Krimiautor Michael Kobr wurde 1973 in Kempten im Allgäu geboren und wuchs dort und in Durach auf. Im Alter von sechs Jahren begann Michael Kobr mit dem Violinenspiel. Kobr lernte Volker Klüpfel bereits in ihrer Schulzeit kennen. Auf der Rückfahrt von der EXPO 2000 von Hannover ins Allgäu beschlossen die beiden Freunde gemeinsam einen

[weiterlesen …]