Ermittlungen unter orthodoxen Juden

Ayelet Waldman ist eine amerikanische Autorin und ehemalige Strafverteidigerin. Sie hat neben anderen Büchern seit 2000 insgesamt eine sieben teilige Krimiserie, die  „Mommy-Track Mysteries“ geschrieben. Die Heldin dieser Serie, Juliet Apelbaum,  ist, wie die Autorin, Juristin. Juliet praktiziert  in New York, doch gibt sie ihren Job mit Rücksicht auf den Job ihres Mannes und zugunsten ihrer Familie auf. Juliet zieht mit ihrem Mann einem Horrorfilm-Drehbuchautoren nach Los Angeles.

Ayelet Waldman schreibt über Juliet, die ist als zweifache Mutter überfordert

Bis zur Geburt ihres ersten Kindes, ihrer Tochter Ruby, arbeitet sie als Pflichtverteidigerin. Schnell kommt noch ein zweites Kind hinzu. Mit einem Kleinkind und einem Säugling entscheidet sie sich dann ganz für die Familie. Ihr kleiner Sohn läßt Juliet kaum zur Ruhe kommen und so freut sie sich über ihr neues Kindermädchen Fraydle. Alles läuft gut bis ihr Kindermädchen verschwindet. Komplett gestresst und übermüdet packt sie ihre beiden Kinder ein, um zu klären, warum ihr Kindermädchen nicht zur Arbeit erschienen ist.

Juliet fragt bei Fraydles Familie nach, ob die wissen wo das junge Mädchen sei, doch von denen erfährt sie nichts. So wird Juliets Neugier geweckt und sie versucht herauszufinden, wo ihre Babysitterin Fraydle steckt und ob ihr etwas zugestoßen ist. Natürlich ist das viel schwieriger als es sich anhört, da Fraydle eine Chassidische Jüdin ist und ihr Vater jede Kooperation mit Juliet verweigert.

Ayelet Waldman läßt Juliet nach ihrem verschwundenen Kindermädchen ermitteln

Der Schlaf der Gerechten gehört eher in die Kategorie „leichte Unterhaltung“  und ist kurzweilig, wenn auch nicht sonderlich überraschend. Das Buch lebt zu einem großen Teil von den komischen Situationen die durch die beiden Kinder Juliets entstehen, was die Serie besonders für Eltern unterhaltsam macht.

Der Charakter der Juliet ähnelt sehr der Geschichte Ayelets. Beide haben in Harvard Jura studiert, beide haben als Pflichtverteidigerin gearbeitet und beide sind der Männer wegen nach Kalifornien gezogen und ebenfalls beide  haben ihren Beruf zu Gunsten der Familie und der Kinder aufgegeben. Während allerdings Ayelet Waldman Bücher schreibt, beschäftigt sich Juliet mit privaten Ermittlungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.