Das Spiel: Politthriller von Brad Meltzer

22. Januar 2011 | Von | Kategorie: Amerikaner, Autor, Brad Meltzer

Mord und Intrigen im Weißen Haus

Brad Meltzer, der amerikanische Jurist, Comic- und Krimiautor verläßt sich nicht auf Serienhelden, die immer wieder über neue Fälle stolpern, sondern sucht sich Fälle und kreiert jedesmal neue Helden, wobei diese oft eher tragische Helden sind.

Brad Meltzer Thriller spielt in der Zentrale der Macht

Das Spiel wird in Washington gespielt. Die Helden sind um die Dreißig und beste Freunde. Matthew Mercer und Harris Sandler, arbeiten seit Jahren  für renommierte  Kongressabgeordnete. Die beiden arbeiten bereits seit zehn Jahren in Washington und als sich die Chance bietet, in ein Spiel einzusteigen, greifen sie zu. Sie suchen etwas Spannung in den langweiligen Alltag und die Möglichkeit von  Geldgewinnen bietet, steigen sie ein. Es laufen Wetten, ob es einem Mitspieler gelingt „seinem “ Abgeordneten Gesetzesentwürfe „unterzuschieben“, über die danach im Kongress abgestimmt wird. Was eigentlich nach einem harmlosen Streich klingt wird schnell zum tödlichen Ernst. Ohne genau zu wissen worum es eigentlich geht und vor Allem wer die Mitspieler sind, stürzen die beiden Freunde sich in das Abenteuer ihres Lebens. Jeder kennt immer nur einen anderen Mitspieler, so dass der Ring nicht auffliegen kann und solange alles wie geplant funktioniert, ist alles nur ein großer Spaß, oder?

Brad Meltzers Held misstraut jedem

Wie kann es anders sein, aus dem Spaß und Nervenkitzel wird sehr bald tödlicher Ernst. Als Matthew Mercer ermordet wird und jemand versucht es wie ein Unfall aussehen zu lassen, gerät Harris Sandler in Panik. Er rennt, nachdem er die Leiche seines Freundes gefunden hat,  zurück zu seinem Büro im Pentagon, um seinen Vorgesetzten um Rat zu fragen und um Hilfe zu bitten. Es wäre kein Thriller, wenn dieser nicht soeben einen Herzversagen zum Opfer gefallen wäre.

Spätestens als ein falscher FBI Agent auftaucht und er nur knapp einem Mordanschlag entgeht, versucht er auf eigene Faust das Rätsel zu lösen.

Wem kann er noch vertrauen, wer spielt mit und hat gegen sie gewettet? Hilfe kommt von einem jungen Saaldiener, der sich gut im Senat auskennt und unbeachtet in den privaten Büros der Abgeordneten und ihrer Lobbyisten ein und ausgehen kann. Kann Harris mit seiner Hilfe das Komplott aufdecken und sein eigenes Leben retten?

Brad Meltzer ist ein packender Politthriller aus der Zentrale der Macht gelungen. Beängstigend und düster.

 

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar