Faye Kellermans neuster Krimi um Peter Decker

Faye Kellerman wurde als Faye Marder 1952 in St. Louis, Missouri geboren und wuchs in Kalifornien auf. Die Krimiautorin hat an der UCLA einen Abschluss in Mathematik und Zahnmedizin erworben. Sie ist mit dem Psychologen Jonathan Kellerman, einem erfolgreichen Schriftsteller und einem der renommiertesten psychologischen Berater am Kammergericht von Los Angeles verheiratet. Sie leben mit ihren vier gemeinsamen Kindern in Los Angeles.

Faye Kellerman studierte Zahnmedizin und Mathematik an der UCLA

Faye Kellerman lebt als orthodoxe Jüdin, das mag auch der Grund für die Helden ihrer bekanntesten Serie sein. In einem Interview sagte die amerikanische Autorin, dass sie angefangen hat darüber zu schreiben womit sie sich auskennt. Als streng gläubige Jüdin, ist das natürlich das Judentum. Damit stand ihr Charakter Rina Lazarus fest. Da sie einen Krimi schreiben wollte, benötigte sie nur noch einen Polizisten, damit war Peter Decker geboren. Konsequenter weise mußte auch er jüdische Wurzeln haben. Damit stehen die beiden Hauptcharaktere. Zu guter Letzt läßt Kellerman die Fälle in der jüdischen Gemeinde stattfinden. Die meisten ihrer Bücher spielen im jüdischen Milieu in Kalifornien, in dem Kommissar Peter Decker ermittelt. Bei seinem ersten Fall lernt er die orthodoxe Jüdin Rina Lazarus kennen und lieben. Im Laufe der Serie bekennt er sich seiner jüdischen Wurzeln. Gemeinsam bekämpfen Peter und Rina das Unrecht, das meist Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Los Angeles widerfährt.

Faye Kellerman schreibt Krimis in der jüdischen Gemeinde von LA

Faye Kellerman hat erstmals 2004 gemeinsam mit ihrem Mann Jonathan einen Krimi geschrieben. Ihr Sohn Jesse ist ebenfalls erfolgreich in  die Fußstapfen seiner Eltern getreten und hat bereits mehrere Romane  und (Theater)drehbücher veröffentlicht. Für die Letzteren wurde er ausgezeichnet. Er studierte Psychologie in Harvard.

Die Kellermans sind das einzige Autorenpaar, dass jemals gleichzeitig für zwei unterschiedliche Bücher auf der New York Times Bestsellerliste stand. Ihre Bücher sind sowohl bei den Kritikern als auch beim Publikum sehr beliebt, das zeigen schon die Verkaufszahlen von über 20 Millionen verkauften Büchern weltweit.


Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.