Kommissar Kluftinger – Allgäu Krimi

19. Februar 2012 | Von | Kategorie: Autor, Deutscher, Kommissar Kluftinger, Michael Kobr, Volker Klüpfel

Unterwegs mit den Erfindern Kluftingers

Michael Kobr und Volker Klüpfel sind schon seit ihrer Schulzeit befreundet,  als sie im Jahr 2000 auf der langen Rückfahrt von der Expo in Hannover ins heimatliche Allgäu die Idee für einen Krimi hatten. Wieder daheim waren sie dann mit ihrem Studium beschäftigt und so verloren sie das Ziel aus den Augen. Während seines Staatsexamens schrieb Kobr bereits einige Seiten des Krimis um Kommissar Kluftinger, doch die lagen noch längere Zeit in seiner Schublade. Erst Jahre später sprach ihr Verlag sie an, ob sie nicht gemeinsam einen Krimi schreiben wollten und das taten sie dann auch. Heraus kam eine Reihe die im beschaulichen Allgäu spielt und dessen Held der etwas behäbige Kommissar Kluftinger ist.

Kommissar Kluftinger – eine Figur nimmt Gestalt an

Kommissar Kluftinger, der Titelheld der Krimiserie des Autorenduos Volker Klüpfel und Michael Kobr lebt in Altusried im Allgäu. Sein Vorname wird in den sechs bisher erschienenen Büchern nicht erwähnt. Er ist Kriminalhauptkommissar der Kemptener Polizei. Er wirkt ein Wenig wie die bayerische Antwort auf Inspektor Columbo. Beiden ist gemein, dass sie immer etwas irritiert wirken und man das Gefühl hat, dass sie nicht so richtig zuhören. Beide scheinen immer etwas geistesabwesend und mit anderen Gedanken beschäftigt. Kommissar Kluftinger ist mit Erika verheiratet und hat mit ihr einen Sohn Markus. An seiner Seite ermitteln seine Kollegen Strobl, Maier und Hefele.

Das Geheimnis um seinen Vornamen wird in mehreren Bänden etwas gelüftet aber nie aufgelöst. Im vierten Band „Laienspiel“ gibt es einen Hinweis, dort erwähnt er,  dass sein zweiter Vorname übersetzt „der Feurige“ bedeutet. Im fünften Band „Rauhnacht“ erfährt der Leser, dass der Name des Kommissars aus acht Buchstaben besteht.  Im dritten Band „Seegrund“ erfährt der Leser, dass Kluftingers vollständiger Name sich mit den Initialen A. I. K. abkürzen lässt.

Kluftinger ist bodenständig, liebt Kässpatzen und das Allgäu. Er geht mit Ruhe und Gelassenheit an Fälle heran und löst diese auf seine ganz eigene Art.


Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar